03921 985032
Link verschicken   Drucken
 

Tiere von anderen TSV oder privat

ACHTUNG!

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es sich bei den nachfolgend vorgestellten Tieren nicht um Schützlinge unseres Tierschutzvereines handelt.

Aus diesem Grund übernehmen wir keine Verantwortung für die im Text getroffenen Aussagen über die jeweiligen Tiere. Meist handelt es sich um Notfälle von befreundeten Tierschützern oder Privatpersonen, denen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten behilflich sind.

_________________________________________________________________________________________________________________

 

29.07.2020

Bullmastiff Loki sucht eine neue Aufgabe

Folgende Nachricht erreichte uns heute:

Wir suchen für unseren Bullmastiff ein liebevolles Zuhause. Schön wäre es, wenn er auf einem Grundstück leben könnte und auch viel Zeit mit seinen neuen Herrchen verbringen kann. Wichtig ist, dass er in sehr erfahrene Hände kommt und als einzelner Hund gehalten wird. Er mag keine anderen Tiere und ist KEIN Familienhund.

Name : Loki
Rasse : Bullmastiff
Geschlecht : Rüde
Kastriert: Nein
Gewicht : ca 60-65 kg
Leinenführig: ja,aber noch ausbaufähig

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Halter.

Kontakt:

Unser Tierheim-Team wünscht dem hübschen Loki alles Gute und eine erfolgreiche Vermittlung.

Loki________________________________________________________________________________________________________________

14.07.2020

Wilma sucht neuen Wirkungskreis

Folgende Bitte um Vermittlungshilfe erreichte uns heute:

Kaninchendame Wilma sucht ein neues zu Hause. Sie ist ca. 6 Jahre alt und hat bisher in einer Gruppe gelebt. Nun ist das letzte Partnertier verstorben und die Kaninchenhaltung soll aufgegeben werden. Auch wenn wir Wilma gern bei uns behalten würden, möchte sie aber natürlich nicht allein bleiben und sucht einen Platz, wo sie einen artgerechten Kaninchen-Lebensabend verbringen kann. Sie hat einen chronischen Schnupfen, der Wilma allerdings nicht beeinträchtigt und nur sehr leichte Symptome aufweist.

Folgende Dinge sind uns besonders wichtig:

  • Außenhaltung mit viel Auslauf rund um die Uhr und die Möglichkeit zum Buddeln
  • mindestens ein Artgenosse
  • kaninchengerechte Ernährung (Heu, täglich frisches Grün und Zweige)
  • Impfungen
  • keine erneute Weitervermittlung
  • hin und wieder eine Besuchsmöglichkeit oder zumindest ein Foto und eine Info, wie es Wilma geht

 

Bei Interesse bitte melden unter:

 

Auch das Tierheim-Team drückt der Süßen alle Daumen und hofft, dass sie bald nicht mehr alleine ist.

 

Wilma

 

_________________________________________________________________________________________________________________

 

20.05.2020

Zwei HERZENSBRECHER Buddy und Krümel suchen ein neues Zuhause 

Zwei Kater, Findelkinder, mittlerweile ca. 10 Monate alt, möchten ein GEMEINSAMES, liebevolles zu Hause erobern...

Die beiden Herzensbrecher sind 3x entwurmt, 2x geimpft (Grundimmunisierung) und mittlerweile kastriert. Sie sind auf der 

Suche nach entweder einer Wohnung mit gesicherten Balkon oder einem Grundstück, welches sie nach einer
Eingewöhnung erkunden können. Sie sind stubenrein, verschmust, spielen mit dem Menschen und natürlich miteinander (Federwedel ist das highlight), kämmen und bürsten sind kein Problem, putzen sich auch mal gegenseitig und liegen zu gern zusammen in einem Körbchen in der Sonne...

Die Schutzgebühr für beide zusammen beträgt 150,- € .

Weitere Auskünfte sehr gern unter 0177/5457636, Frau Annett Thorschmidt

 

Das Team unseres Tierheimes drückt den beiden Hübschen ganz fest die Daumen für eine baldige Vermittlung.

Buddy und Krümel

_____________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

​​​​​​