Link verschicken   Drucken
 

Tiere von anderen TSV oder privat

ACHTUNG!

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es sich hier, bei den nachfolgend vorgestellten Tieren, nicht um Tiere unseres Tierschutzvereines handelt. Aus diesem Grunde übernehmen wir auch keine Verantwortung für die im Text getroffenen Aussagen über die jeweiligen Tiere. Bei den Tieren handelt es sich meist um Notfälle von befreundeten Tierschützern, denen wir versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, bei der Vermittlung Ihrer Tiere zu helfen.


Diese Papageien suchen ein neues Zu Hause:

 

1)  1,1 Blaustitnamazonen, futterzahm

2) 1,1 Halmaheraedelpapageien,     0,1 handzahm

3)  1,0 Granadaamzone, futterzahm

4)  0,1 Gelbwangennamazone, futterzahm

5)  1,0 Molukkenkakadu, abdolut handzahm und kontaktfreudig

 

Papageien   --   Bitte öffnen Sie diese zip-Datei zur Ansicht

Kontakt über

 


 

„Cino“ ist ein knapp 3-jährigen (26.05.2013) kastrierten Border Collie Mix. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und wiegt etwa 25 kg.

Durch intensives Training ist Cino ein Hund geworden, der in gutem Gehorsam steht.

Neben körperlicher und vor allem geistiger Auslastung braucht er viel Ruhe, die er am Besten in einem eigenen Raum oder Zwinger erhält.

Aufgrund seines Jagdtriebs und enormen Angst vor Geräuschen ist für ihn Freilauf nur bedingt möglich. Dennoch liebt er Spaziergänge, bei denen er alles beschnüffeln und buddeln darf.

Border Collie typisch erlernt Cino schnell und mit großer Begeisterung kleine Kunststücke (drehen, kriechen, Rolle…). Agility gehört ebenso zu den Dingen die ihm Spaß machen. Sicher wäre er auch noch für andere Hundesportarten zu haben. Das Alleinsein bereitet ihm keine Probleme.

Mit Enge kommt er nicht zurecht, da kann es bei ihm zu Übersprungshandlungen kommen. Daher wird ein erfahrener Hundeführer mit viel Platz gesucht, der Cino auch seine Grenzen aufzeigt.

 

Cino1   Cino2

 

Anfänglich ist er Menschen gegenüber sehr vorsichtig und auf Abstand bedacht. Hat er aber erst mal Vertrauen gefasst, ist er total verschmust und anhänglich.

Zurzeit vergnügt er sich im Tierzentrum Hoffmann, dort wird er wie o.b. gehalten und beschäftigt.

Da es sich um eine private Unterkunft handelt, wird dringend ein Zuhause gesucht.

Wer Interesse hat und Cino kennenlernen möchte, wendet sich bitte an das Tierzentrum Hoffmann in Egeln Tel. 039268 306843.

Die Beschreibung wurde in Absprache mit Frau Hoffmann verfasst.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Thonigs