Link verschicken   Drucken
 

Pfotengrüße 2014

 

Hund Joschi

 

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter und Ehrenamtliche Mitarbeiter des Tierheimes Burg/Schartau

 

Anbei ein paar Fotos von Joschi in seiner neuen Heimat!

 

Hier noch an der Laufleine, Heute gehr dieses schon ganz ohne Leine. Er hält immer Sichtkontakt zu mir und genießt das nicht angeleinte freie Laufen!

Hinter ihm flitzt der Joschi von Heidrun Blaschke!

 

Viele Grüße und Danke für die problemlose Vermittlung!

Daniela Walter

 

Joschi

Joschi2

 


Hund Rocky im Dezember 2014

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter,
Rocky und Familie wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr.

 

Rocky2


Hündin Perle im Dezember 2014

EIN GESUNDES UND ERFOLGREICHES JAHR 2015 (für alle Mitarbeiter/in des Tierheims) und für viele Tiere ein schönes,neues Zuhause!!!
 
Liebe Grüße aus Staßfurt von Familie Kessner/Dingethal
 

PS: Anbei ein Bild von uns mit der kleinen Perle...alle lieben sie :-)

 

Perle


Hündin Anisa  im Dezember 2014

Hallo liebe Freunde,

die besten Wünsche zum neuen Jahr wünscht allen Tierheimbewohnern und Mitarbeitern Eure Anisa.
Ich glaube ich habe es gut getroffen und lebe mich so richtig ein.
Besonderst hilft mir mein neuer Kumpel der Maine - Coon Kater Cliff, der mir alles zeigt.
Bis demnächst !

Eure Anisa

 

Anisa


Hund Benny  im Dezember 2014

Hallo. liebe Mitarbeiter des Tierheims,
hier ist der Benny! Erinnert Ihr Euch noch an mich? Ist schon ein
bisschen her, dass ich in mein neues Zuhause umgezogen bin und
eigentlich wollte ich mich schon früher melden. Aber die Zeit ist so
schnell vergangen und Ihr wisst ja: Hunde haben kein so gutes Zeitgefühl.
In meinem neuen Zuhause gefällt es mir sehr gut. Ich habe einen großen
Garten zum Spielen und Frauchen fährt sehr oft mit mir ins Nachbardorf
auf den Hundeplatz. Dort treffen wir immer viele andere Hunde und ich
tobe und balge gern mit meinen Hundefreunden rum. Außerdem darf ich
überall mit Frauchen mitgehen, na ja fast überall. Manchmal lässt mich
Frauchen auch bei Herrchen und Cora, aber das geht auch, und lange
bleibt sie auch nicht weg. Wenn sie wiederkommt, freue ich mich immer
ganz doll und zeige es ihr auch.
Manchmal (aber wirklich gaaanz selten) mache ich auch Blödsinn. Zu
Ostern hat Frauchen zum Mittag Gäste eingeladen und dafür so schönes
Schweinefilet in der Küche liegen gelassen. Dann ist sie zum Glück für
ein paar Minuten aus der Küche gegangen (ich lag ganz brav im
Wohnzimmer). Als sie wieder in die Küche zurück kam, war das Küchenbrett
ganz leer, auch nicht ein Krümelchen von den Filets war zu sehen, und
ich?? Ich lag ganz brav im Wohnzimmer (Ihr hättet Frauchens Gesicht
sehen sollen, ich wusste gar nicht, dass Menschen so dumm gucken können)
:-) .
Ihr seht, ich sorge schon dafür, dass Frauchen immer im Schwung bleibt.
und alle Freunde von Frauchen finden mich ganz toll. Ach tut das gut,
von all den vielen Leuten immer durchgekrault zu werden.
So, Ihr Lieben, das soll es für heute gewesen sein. Ich hoffe, es geht
Euch allen gut und Ihr freut Euch mit mir, dass ich so ein schönes
Zuhause bekommen habe.
   Einen lieben Wuff von  Benny

 

Benny


Hunderudel Mailo, Blacky und Shayla  im Dezember 2014

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter,

Mailo (ehem. Knut), Blacky und Shayla wünsche frohe Weihnachten gehabt zu haben!

Lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen, doch nun ist es mal wieder Zeit Euch auf dem Laufenden zu halten. Wir hatten ja wirklich eine schwere Anfangszeit (fast das ganze erste Jahr 2012) um als Rudel zusammen zu finden. Hatte teilweise viele Kloppereien und Frauchen war ganz schön fertig mit den Nerven und dachte anfangs sie müssen uns wieder trennen. Aber sie gab nicht auf und so haben sich dann alle Mühen und Aufwand doch noch zum Guten entwickelt.
Der Blacky hatte es schwer den richtigen Platz im Rudel zu finden. Shayla war die Chefin und dann kam Mailo. Der kleine Zwerg wusste nicht wo er sich einzuordnen hatte und so kam es leider oft zu Schlägereien, die nicht immer so glimpflich ausgegangen sind. Wir haben viel gearbeitet und versucht Blackys Ängste abzutrainieren. Alles was sich so in seinem kleinen Leben angehäuft hat, haben wir natürlich nicht wegbekommen, aber es so weit geschafft, dass die drei mittlerweile ein Recht gutes Team sind. Die Ängste andern Hunden gegenüber und damit verbunden diese gleich zu schnacken haben wir Blacky zwar nicht ganz austreiben können, aber ziemlich gut unter Kontrolle und bei manchen Hunden aus der Umgebung kann er auch mal ganz "cool" bleiben, nachdem er sich einmal aufgeplustert hat wie ein Gockel. Ansonsten hat sich unsere Rangordnung gravierend geändert. Da Shayla ja recht starke Arthrose in der Wirbelsäule hat (welche wir aber durch unsere super Tierärztin soweit unter Kontrolle haben, dass sie keine Schmerzen hat und noch super drauf ist), hat Mailo ihr, was die Führung angeht unter die Arme gegriffen. Jetzt ist er der Boss im Ring und Blacky steht mittlerweile an zweiter Stelle, so kann sich die große Maus ganz entspannt ausruhen und den Rest den Jungs überlassen.
Was den Sport angeht merkt man den Jungs langsam an, dass auch sie so gaaaaanz langsam ins Alter kommen. Sind ja mittlerweile auch 7 und 8 Jahre alt. Wir sind zwar noch immer mit dem Trainingswagen unterwegs, aber so gut und schnell wie anfangs sind sie nicht mehr drauf. Aber trotz alledem sind sie natürlich noch wesentlich sportlicher als manch anderer Hund und den Garten umgraben können die Jungs noch wie zwei Jungspunde. �
So, vorerst genug Lesestoff für Euch, vielleicht kommen wir Euch ja im nächsten Jahr mal wieder besuchen und gucken ob wir nicht ein paar schöne Sachen mitbringen können. � Im Anhang findet Ihr auch noch ein Foto von uns drei Rüpeln.
Jetzt wünsche wir Euch jedenfalls erstmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße
Mailo, Blacky, Shayla und natürlich das Frauchen . 

 

Mailo-usw


Hunde Holly und Odin  im Dezember 2014

Liebe Grüße erreichten uns auch von Holly und Odin. Wir grüßen lieb zurück.

 

Holly-Odin


Hündin Emma  im Dezember 2014

Ein schönes Weihnachtsfest aus Schackensleben von Emma und der Familie Morch

 

Emma


Hund Nero  im Dezember 2014

Uns erreichten lieben Weihnachtsgrüße von unserem ehemaligen Rüden Nero und seinem Frauchen. Wir sagen ganz lieb DANKE

 

Nero


Muffin und Mokka  im Dezember 2014

Hallo liebes Tierheim-Team,

anbei neue Fotos von Muffin und Mokka. Es läuft immernoch alles super :)
Seit einem Montag nun clickern wir. Wenn die Übungen filrmreif sind, dann sende ich auch davon bald mal etwas zum Anschauen.

Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest!

 

Muffin-Mokka2


Kater Pedro  im Dezember 2014

Ein Hallo an meine alte Heimat,

 

viele Grüße zum Weihnachtsfest 2014 und alles Gute für das Jahr 2015 sendet Euer Pedro.

Habe mich in meinem neuen Zuhause bestens eingelebt, fühle mich hier immer wohler.

In der Anlage einige Beweise dafür.

 

Mit freundlichen Grüßen

Pedro (umgezogen am 19.07.2012)

 

Pedro


Hündin Emily  im Dezember 2014

Hallo!
 

Erinnern Sie sich noch an Emily? Die kleine Dackel-Collie Dame?
Sie ist jetzt seit März bei uns und wir sind sehr glücklich mit ihr!
Tägliche Spaziergänge, Training und natürlich Kuscheleinheiten stehen jeden Tag auf dem Plan. Das kleine eins und eins kann sie schon seit geraumer Zeit und Tricks wie Pfötchen geben, Männchen, High 5, Zeichen für Danke, Check, Such und Bang! auch. Sie ist eine sehr wissbegierige Hündin, langsam wissen wir nicht was wir ihr noch beibringen sollen. :-)
Das hier soll einfach nur mal ein kleiner Zwischenbericht sein wie es Emily in ihrem Zuhause geht. Ich habe hier noch ein paar Bilder hinzugefügt.
Frohe Weihnachten und guten Rutsch an alle im Tierheim und auch an alle Hunde, auf dass sie bald ihr neues Zuhause finden!
 
Mandy Krüger und Familie!

Emily


Hündin Tessi (Enya)  im Dezember 2014

Liebe Frau Finger, liebe Frau Wagner,
 

Wir sind sehr glücklich mit Tessi. Tessi hört gut, ist sauber, verträgt sich mit der Katze und hat schon einige große Hunde kennengelernt und findet sie sehr freundlich. Auch an Männer hat sie sich gewöhnt.

 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeiter/innen ein frohes Weihnachtsfest, ein gesundes und glückliches neues Jahr und weiterhin viel Erfolg mit dem Tierheim.
 
Mit freundlichen Grüßen
Familie Gasser aus Hohenwarthe.
 
Tessi

Katze Kati  im Dezember 2014

Hallo,
Wir wünschen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.
Im Anhang ein paar Bilder von Kati,welche sich sehr gut eingelebt hat.
Mit besten Grüßen

Fam.Hesse aus Magdeburg

 

Kati


Kater Felix  im Dezember 2014

hallo ihr lieben
 
heute mal ein wheinnachtsgruß aus magdeburg von felix und famillie m.ahrens
wie ihr seht geht es mir gut und ich fühle mich hier richtig gut und es ist auch sehr gemütlich
fröhliche wheinachten auch an alle mitarbeiter des tierheims
anbei noch ein schönes foto von mir
 
euer ehemaliger felix
 
Felix3

Rüde Ted und Andor  im Dezember 2014

Hallo liebes Tuerheim Team! !

Vielen Dank für euren Weihnachtsbrief!
Andor heißt jetzt Andro und hat sich seit November letzten Jahres prima entwickelt und auch eingelebt. Er beschützt sein Frauchen im dunkeln vor Betrunkene und schläft mit auf der Couch und im Bett :)
Ted ist mittlerweile ganz gut mit Andro befreundet und sie spielen auch täglich zusammen.

Ganz liebe Grüße Andro, Ted, Lars Werthmann und Franziska Türp

 

Ted


Rüde Omar  im Dezember 2014

Omar hat sich bei uns sehr gut eingelebt. Er versteht sich mit Dunja (unsere Hündin) weiterhin sehr gut.
Die Angst vor meinen Männern verliert er langsam, ist zutraulicher geworden, frisst von ,,Allen" aus der Hand und lässt sich auch gern von jeden von uns streicheln.
Omar schläft auch mit Dunja in einer Hütte, obwohl wir 2 davon  haben, ist auch sehr gern im Haus, die Beiden gibt es nur noch im Doppelpack!!!!
 
Omar

Hündin Luna im Oktober 2014

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, hallo Carola,
 
nun muss ich mich aber wirklich melden und ich möchte euch an meiner unendlichen Freude mit unserer Luna teilhaben lassen.
Der Nachhauseweg war etwas problematisch, die Spucke lief, das kleine Herzchen pochte und auch die grossen Herzen schlugen heftig. Noch mit den schmerzhaften Gedanken an unsere verstorbene Lali, schickte wohl sie uns die Ismar, um auch ihr ein schönes,  liebevolles Zuhause zu geben.
Schon auf dem Weg nach Bergzow tauften wir sie um auf Luna.
Endlich in Bergzow angekommen übernahm sie gleich freudig das Körbchen von Lali.
Erst einmal schlafen war angesagt. Sie lag da, schlief und schlief. Und wir konnten den Blick nicht von unserem kleinen Mädchen lassen. Aber dann wurde es dunkel und "Papa" musste zur Nachtschicht. Dann fing unsere Luna an zu wimmern. Unvorbereitet, also kein Spielzeug im Hause, denn Lali mochte kein Spielzeug, fühlte ich mich hilflos. Dann fand ich einen grossen Plüschhasen. Ich setzte ihn mit ins Körbchen und Luna hatte ihren Liebling gefunden. Der Hase wurde erst mal gründlich abgeschlabbert und dann schlief sie an seiner Seite ein und hielt bis morgens aus. Dann war plötzlich auch Papa wieder da und alles war gut. Von da an gab es kein Weinen  mehr. 
Luna ist so ein tolles Hundemädchen, sie ist sauber und sehr lieb und gelehrig. Die gängigsten Kommandos lernte sie schon blitzschnell.
Im Haus macht sie nichts kaputt, nur an der Toilettenpapierrolle kommt sie nicht vorbei. Es ist so toll sie zu zerrupfen und im Haus zu verteilen.
Autofahren ist immer noch nicht toll, aber wir bleiben dran.
Einen Spielfreund hat sie schon gefunden, zu ihm fahren wir ab und zu, sie quitscht dann vor Vergnügen,  wenn sie ihn schon vom Weiten sieht.
Die Milchzähne sind nun vergessen, die Zahnfee kam ganz schön oft, aber nun blitzen die "Grossen Neuen".
Wir lieben Luna über alles und denken, dass es ihr ebenso geht.
 
Nun erfreut euch an ein paar Bildern und wir melden uns wieder !
 
Ganz liebe Grüße aus Bergzow
Von Monika, Ingo und natürlich von Luna
 
Luna

Katzen Paula und Paul im Oktober 2014

Hallo zusammen! Ich wollte euch mal ein Bild von unseren beiden FellFreunden zukommen lassen. Paula ( schwarz-weiß) haben wir bereits im Oktober 2012 "adoptiert" und den frechen Paul dann im September 2013 dazu geholt. Die Gewöhnung der beiden an einander war anfangs nicht ganz einfach. Aber nach einiger Zeit war die Rangordnung geklärt und der jüngere aber viel frechere Paul sagt uns allen wo es langgeht. Eben ein richtiger Kater!!! Am liebsten würde ich ja eine dritte Fellnase dazu holen aber wir haben Bedenken ob das dann mit dem dominanten Paul nicht doch zu viele Probleme geben könnte. Sollten wir unsere Meinung ändern, melden wir uns natürlich. Bis dahin. Liebe Grüße Luca (4) , Marc und Anika mit Paul und Paula

 

Paul-Paula


Hündin Tina im Oktober 2014

Hallo liebes Tierheim-Team,
 
Tina und ich wollten uns nur mal kurz melden.
Unglaublich, Tina ist jetzt das 2. Jahr bei mir.
Ich bin froh, die richtige Entscheidung getroffen zu haben und Tina ein Zuhause
gegeben habe.
 
Viele liebe Grüße
Corinna Telm  und Tina
 
Tina

Hündin Jule (Orla) im Oktober 2014

Hallo liebes Tierheim, wie versprochen melde ich mich aus Zerbst vom neuen ZU HAUSE. Ich heiße auch nach einem Beschluß des Famielenrates  jetzt "JULE". Das paßt wohl am besten zu mir.Ich schicke Euch ein paar Bilder von meinem neuen zu Hause.
mein Grundstück, mein Haus, meine Spielcouch, mein Lieblingsschlafplatz.Danke noch mal für Euere Hilfe und Ihr könnt mich auch gern besuchen.
Liebr Grüßen aus Zerbst
von JULE  (orla)
 
Jule

Katzen Phoenix und Aton im Oktober 2014

Nach langem möchten sich Phoenix und aton mal wieder melden. Es geht ihnen super bei uns. Nun werden sie Ende des Monats schon zwei Jahre alt und hätte es euch und Simone neumann nicht gegeben, hätten sie es nie geschafft. Sie sind immer noch munter und tollen durch die Gegend, als wären sie noch Babys. Jeden Tag zaubern sie mir ein lächeln ins Gesicht, wenn ich von der Arbeit komme und sie schon freudig an der Tür warten, um mir dann guten Tag zu sagen. Sie haben mein Leben und nun auch das meines Freundes unglaublich bereichert. Ich würde sie für nichts auf der Welt weg geben, denn ich liebe sie einfach zu sehr.

Wir möchten euch nochmal für euer Engagement bedanken, ohne das es die beiden rabauken nicht mehr geben würde. Macht weiter so. Ihr seid ein Vorbild für alle.

 

Phoenix-Aton

Hündin Ava im Oktober 2014

Heute konnten wir uns persönlich davon überzeugen, wie gut es unserem ehemaligen Fellnäschen so geht. Sie lebte einige Zeit auf Grund ihrer Krankheitsgeschichte bei einer Mitarbeiterin unseres Tierheimes auf Pflegestelle und konnte noch während der Behandlungsphase nach Blankenburg in eine schöne Familie vermittelt werden. Heute nun hat sich die Pflegestelle zu einem Besuch nach Blankenburg aufgemacht und wurde schwanzwedeln von Ava begrüßt und natürlich auch von den Besitzern. Es wurde eine gemeinsame kleine Wanderung in der schönen Harzregion unternommen und auch ein Wiedersehn ist sicher. Nun läßt Ava liebe Grüße hier übermitteln und wünscht allen anderen Heimkindern genauso ein Glück, wie sie es hatte.

 

Ava


Rüde Jerry im September 2014

Liebes Tierheim-Team, 

 
ich melde mich ein bisschen später als geplant mit einem kleinen Bericht und ein paar Fotos von Jerry. 
Er hat sich mittlerweile super eingelebt und genießt es am Ufer der Elbe zu buddeln und nach Mäusen zu jagen. 
Alle Nachbarn und Freunde hat er schon um den Finger gewickelt, so dass er beim Grillen im Innenhof und beisammensitzen immer mit dabei ist. 
Vielen Dank ! 
Ich hätte mir keinen anderen Hund vorstellen können :) 

Liebe Grüße 
Ulrike 
 
Jerry

Djego, Crazy, Täubchen(Ice), Jumper und Sheila im September 2014

Liebes Tierheim-Team und Helfer,

vor 5 Jahren haben wir euren Tierheimalltag ordentlich durcheinander gebracht. Wir bedanken uns bei euch für eure Zeit, Zuneigung und eure unermüdliche Arbeit. 47 Hounds auf einen Schlag ist nicht leicht zu bewältigen.
Ihr habt es geschafft!
Auch wenn für einige die Vermittlung nicht leicht war, haben wir doch alle ein gutes zu Hause gefunden. Der eine oder andere musste zwar doch noch einmal umziehen, aber ich hoffe, dass alle es so gut getroffen haben wie wir.
Zumindest für uns 5 gesprochen, haben wir richtig liebe Menschen mit einer gemütlichen Couch gefunden.
Den Hounds mit denen unsere Frauchen Kontakt haben, geht es genauso gut wie uns. Zum Teil hat der eine oder andere gesundheitliche Probleme, jeder hat andere "Altlasten" mitgebracht, aber es wird sich rührend um jeden einzelnen von seinem Frauchen / Herrchen gekümmert.
Wir feiern nun schon unseren 5ten Geburtstag in einer neuen Welt.
Vor ca. 4 Jahren sind wir 5 bei euch ausgezogen und es hat für uns ein ganz neues Leben begonnen.

Vielen Dank für euren Einsatz um unser neues Leben !

Herzliche Grüße von Djego, Crazy, Täubchen(Ice), Jumper und Sheila, natürlich auch von unseren Leutchen

 

Djego-usw


Rüde Timo im September 2014

Liebes Tierheim-Team,
Timo ist jetzt schon zwei Wochen bei uns, deshalb schicken wir ein paar Bilder von ihm in seinem neuen Zuhause.
Er lebt sich jeden Tag besser ein und versteht sich mit allen Familienmitgliedern und sogar mit der Alano-Hündin meiner Tochter.
Herzliche Grüße aus Loburg.
 
Astrid Heise und Familie
 
Timo

Kater Pausti im August 2014

Liebes Tierheimteam,

am 01.05.2014 haben wir den nettesten Kater im Tierheim Burg zu uns nach Magdeburg geholt. Nach anfänglichem Mißtrauen, die der Kater auf der Treppe verbrachte, hat sich Pausti, der nun Nelson heißt, super eingelebt.
Gern geht er auch auf dem Grundstück spazieren, ist aber nie sehr weit weg. Er hat sich in die Nachbarkatze Maffi verliebt und ist immer noch sehr verfressen!
Ansonsten fühlt er sich mit uns hoffentlich wohl, jedenfalls denken wir das, da er auch viel "erzählt".  
Anbei ein paar "Beweisfotos". Gern können Sie diese auch auf Ihrer Seite veröffentlichen.
LG  Familie Willms

 

Pausti


Hund Ambra im August 2014

Liebe Tierfreunde,
im Dezember 2013 durften wir Ambra von Euch abholen. Weil sie so ängstlich war, war es schwer sie einzufangen. Hier hat sie sich 3 Tage nicht entleert und in der Ecke gesessen. Als sie sich dann getraut hat, wurde alles anders...
Heute ist Ambra eine fröhliche Hündin, die gut gehorcht, viel mit anderen Hunden spielt und uns Freude ohne Ende macht! Zwei mal waren wir schon mit ihr im Urlaub und ganz besonders liebt sie es am Strand von St. Peter-Ording zu laufen und sich vor Übermut hinzuschmeißen. Sie besucht mit uns mehrere Hundegruppen und eine Trainerin steht uns für Fragen jederzeit zur Verfügung.
Alles in Allem: Wir drei sind überglücklich!
Ganz liebe Grüße
Petra Boguschewski und Claudia Flöer
 
Ambra

Hund Hector (Filou) im Juli 2014

Hallo,

vielleicht könnt ihr euch noch an mich erinnern? Ich hieß bei euch Filou und kam aus Rumänien. Meine neuen Rudelführer haben mich Hector getauft. Ich bin nun schon knapp über ein Jahr alt und habe mich sehr gut eingelebt. Meine Ziehmama (franz. Bulldogge) muß mich zwar manchmal noch zur Ordnung rufen, weil ich übermütig werde, aber ansonsten höre ich sehr gut und bin sehr anhänglich und manchmal immer noch ängstlich fremden Gegenständen/Situationen/Geräuschen gegenüber.
Mir geht es sehr gut in meinem neuen Rudel und ich hoffe, dass ich noch viele schöne Plätze für eure Tiere findet!

 

Hector


Hündin Emmi im Juli 2014

Hallo zusammen ;)
Ich wollte mich mal wieder melden und die neusten Bilder von Emmi mit schicken :)
LG von Laura und Emmi (Ada):D

 

Emmi2


Katzen Muffin & Mokka im Juli 2014

Liebes Tierheim-Team,
 
es ist mal wieder Zeit für eine Rückmeldung von uns dreien. Seit Oktober letzten Jahres sind Muffin und Mokka nun bei mir und bereiten mir nach wie vor große Freude.
Nachdem beide kastriert sind, kleben sie immerfort aneinander, putzen sich gegenseitig und schlafen zusammengekuschelt.
Anbei sende ich neueste Fotos!

--
Mit freundlichen Grüßen,
Sandra Kudernatsch

 

Muffin-Mokka


Hund Viggo im Juli 2014

Hallo liebes Tierheim-Team,
 
ich wollte nur kurz einige, neue Viggo-Bilder senden!
Er ist so ein Süßer!;)
Meine ganze Familie und alle Freunde sind total in ihn vernarrt!
Ich wünsche weiterhin alles Gute und ganz viel Kraft für Ihre Arbeit!

Arianna & Viggo

 

Viggo2


Kater Felix im Juli 2014

hallo ihr lieben
heute mal wieder ein paar bilder von mir und mei herschen,zuerst ist mal die ausruhphase dran danach kommt das angriffspiel mit meinem herschen wo ich meistens gewinne,das ist richtig toll und fauchen freut sich immer und das macht gans großen spass
 
Felix

Kater Sammy im Juni 2014

Hallo ihr Lieben,

ich bin's Sammy. Ich wollte mich nur mal eben bei euch melden. Mein neues zu hause ist ganz toll, ich habe meine Eltern sofort um den Finger gewickelt und hab auch gleich die erste Nacht mit im Bettchen geschlafen ;-). Neue Freunde habe ich auch schon gefunden und weil das jetzt ein ganz neuer Lebensabschnitt für mich ist, haben sich meine Eltern mit mir einen neuen Namen für mich überlegt. Da ich gleich als ich zu hause angekommen bin etwas kaputt gemacht habe, was dann aussah wie ein Inferno, haben sie mich Dante genannt :-P. Aber jetzt habe ich mich hier eingelebt und fühle mich hier pudelwohl. Auf jeden fall wollte ich mich bei euch bedanken, für alles was Ihr für mich getan habt!

euer Dante

 

Sammy


Kater von Bommel im Juni 2014

Hallo,
Anbei sende ich schon mal ein paar Bilder von bommel. Er hat sich heute an dem ersten Tag schon so super entwickelt und kommt wenn ich ihn rufe. Total süß.


Liebe Grüße
Katja

 

Bommel


Katzenpärchen Anna & Anton im Juni 2014

Liebes Tierheim-Team, 

 
anbei sende ich mal ein paar Bilder der beiden ehemaligen "Schissbuchsen" aus eurem Tierheim.
Vorab noch ein kleiner Auszug, wie sich Anna und Anton mittlerweile nach 5 Wochen im neuen Zuhause entwickelt haben:
Aus den beiden scheuen Rackern sind jetzt schon ganz neugierige, aufgeweckte, freche und fast zutrauliche Kätzchen geworden, die es lieben uns jede Nacht bei Laune zu halten. Am Tage sind sie auf ihren leisen Pfoten nicht zu hören und nachts werden aus den leisen Kätzchen kleine galoppierende Pferde. Sie toben über die Betten, über die Couch, schmeißen die Blumentöpfe aus dem Fensterbrett oder spielen fangen und jagen sich gegenseitig durch die Wohnung ohne Rücksicht auf Verluste :)
Sie helfen mir gern beim Haushalt, nehmen schon die Wäsche vom Wäscheständer ab und tragen die Socken, sowie auch die Unterwäsche in der Wohnung umher..........
Auch wenn sie viel Unfug machen und schon einigen Schaden angerichtet haben, möchten wir sie nicht mehr missen.
Sie gehören zur Familie,  sind voll integriert und an die schlaflosen Nächte haben wir uns auch schon gewöhnt.
Liebe Grüße senden 
Anton + Anna
und Carmen
 
Anna-Anton

Hund Leo im Juni 2014

Hallo liebes Tierheim Team!

 

Hier sende ich ein paar neue Bilder von Leo. Ich hoffe ihr könnt euch noch an ihn erinnern, wir haben ihn 2010 zu uns genommen.

Das war seine erste Urlaubsreise. Wir waren an der Nordsee. Inzwischen kann Leo überall mit hin, es stört ihn nichts und niemand.

Wir haben soviel spaß mit ihm, ein toller Hund. Ich hoffe ihr freut euch über die Bilder.

 

Liebe Grüße senden Leo und A. Beyer

 

Leo


Hündin Collien (Socke) im Juni 2014

Liebes Tierheimteam,

wie versprochen, senden wir Ihnen ein paar Fotos von Socke (ehemals Collin) zu. Inzwischen hat sich Socke gut eingelebt. Es ist wunderbar zu sehen, wie Socke die Welt und das Leben erobert und voller Lebenslust sprüht.
Inzwischen gehen wir zur Hundeschule und treffen uns ein Mal in der Woche auch mit anderen Hunden. Sie ist umgänglich, oft fordert sie andere Hunde zum Spielen auf, dann wieder schaut sie sich alles von der Seite an. Wir sind gespannt, was Socke alles noch so auspacken wird.

Ganz herzlichen Dank für die Vermittlung einer so tollen Hündin. Wir kommen auch gern mal wieder vorbei.
Liebe Grüße

 

Collien


Hündin Penelope im Juni 2014

Liebe Tierheimmitarbeiter,
 
ich, Penelope, habe gerade erfahren, dass ich jetzt endlich mein eigenes Rudel habe. Danke, dass ihr mich nach Deutschland geholt habt, denn so konnte meine Familie mich finden.
Ich bin der glücklichste Hund auf dieser Welt!
Eure Penny-Maus
 P.S. vom Frauchen; gern können Sie die Fotos und Mitteilungen von uns auf Ihrer Seite veröffentlichen.
Nochmals ein grosses Lob für Ihre beispielhafte Arbeit mit den Tieren!
 
Penelope

Hündin Fenja im Juni 2014

Mittlerweile sind schon gute 4 Monate vergangen und die Fenja ist immer mehr unser Hund. Es klappt alles super, nicht nur, dass sie sehr gelehrig ist, sehr gut hört, jedenfalls meistens, ist sie zum Glück auch sehr neugierig und um ein vielfaches selbstbewusster geworden. Schlank und rank ist sie nach wie vor, hat aber jetzt eine Schulterhöhe von 60cm. Nichts ist mehr so klein, wie am 15.02.14, als wir sie geholt haben. Zu Menschen und besonders zu Kindern ist sie sehr lieb. Allerdings bewacht sie auch sehr gut unser Grundstück.
Bald wieder mal mehr und liebe R. u. K. H.-Petersen
 
Fenja

Hündin Elfi im Juni 2014

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheimes Burg,

 

hier mal eine kurze Info über die kleine Elfi, die wir am 20.12.2013 aus Burg zu uns nach Magdeburg geholt haben.

Sie hat sich prächtig entwickelt und ist ein richtiger „kleiner“ Schatz. Wir besuchen die Hundeschule und haben dort schon viel gelernt.

Im Juni geht es gemeinsam in den Urlaub. Wir möchten Elfi nicht mehr missen!

Als Anhang mal ein paar Bilder, wie sich Elfi entwickelt hat.

 Viele Grüße aus Magdeburg

 Von Kerstin Lühder und Elfi

 

Elfi


Hündin Bena jetzt Nelly im Juni 2014

Liebe Frau Finger,

heute sind es drei Wochen her, seit wir Nelly (Bena) bei Ihnen abholen durften.

Viele Dank nochmals für Ihre freundliche Beratung und Begrüßung in Ihrem Tierheim Burg.

Nelly ist ein SUPER Kumpel, der sich sehr schnell eingelebt hat und ihr neues zu Hause ganz toll findet.

Mit Ihren neuen Familienmitgliedern, den 4.Katzen gibt es keine Probleme obwohl ihr die Sache manchmal im Haus nicht ganz geheuer ist. Auch mit den Nachbarshunden hat Nelly schon Freundschaften geschlossen. (Sonntags: Tobegruppe)

Morgen gehen wir mit Nelly zum ersten Mal in die Hundeschule, Komm, Sitz kann sie schon, auch mit dem fressen klappt es fehlerfrei (ohne Kommando).


Uschi & Dirk Moritz

 

Bena


Rüde Sam im Juni 2014

Hallo liebe Tierfreunde,

wie versprochen senden wir ein paar Bilder von unseren kleinen Schäferhund "SAM".
Wir sind super glücklich zusammen und möchten ihn auch nicht mehr missen.
Vielen Dank für alles und viele Grüße aus Heyrothsberge
Mario, Amy, SAM u. Sandra Thiele

 

Sam


Hündin Mia im Juni 2014

hallo mia geht es wieder richtig gut sie blüht voll auf ist frech und mit ihrer großen freundin cherry kommt sie auch wunderbar aus
hier ein paar bilder 
lg grüsse
steffie und marcel
 
Mia

Kätzin Soraya im Juni 2014

Hallo Ihr Lieben,

 

mein Frauchen hat mich am  30.07.13 bei euch abgeholt. War damals ein Findelkind aus Dörnitz. Nun bin ich schon ein bisschen gewachsen und wollte euch mal zeigen was ich für eine tolle, liebe verschmuste Katze geworden bin. Ach übrigens ich heiße Soraya und habe hier eine Norwegerfreundin und sind Mittlerweile ein Herz und eine Seele. Es gibt hier ein großes tolles Außengehe so kann uns nichts passieren ansonsten machen wir das Haus unsicher und schmusen gern mit unsere Familie. Alles Liebe

 

Soraya


Hündin Kira im Juni 2014

Hallo liebes Team,

heute nun endlich mal ein paar News von Kira. Sie hat sich wunderbar eingelebt, ohne irgendwelche Probleme.
Kira ist eine liebe, verschmuste Maus. Sie war anfänglich sehr ängstlich, mittlerweile läßt sie sich sogar schon kämmen, vor drei Wochen war die Bürste noch ihr Feind.  In ihren Mitbewohner ist sie förmlich verliebt. Sie lernt sehr viel von ihm. Ein super Team. Gestern hat sie sich sogar einen Ball geschnappt und damit gespielt, damit konnte sie bisher gar nichts anfangen. Wir konnten es kaum fassen. Sehr schön. Dem gesamten Team, schon mal ein schönes Pfingstfest.
Liebe Grüße,
Fam. Brieczky

 
Kira

Häsinnen im Mai 2014

Einen lieben Gruß erreichte uns von unseren ehemaligen Häsinnen. Sie leben jetzt ein Hasenleben wie es sein sollte und wir wünschen Ihnen weiterhin ein gesundes, munteres und langes Hasenleben.
 
Die beiden heißen rocky&mai auch noch liebe grüße von uns und sie fühlen sich hier sehr wohl
 
Häsinnen

Hündin Jenny (Heike) im Mai 2014

 Hallo liebes Tierheim- Team,
seit nun mehr einem Jahr haben wir die Heike, bei uns Jenny, meistens aber Bambi, in unserer Herde.
Aus dem vermuteten Labrador Mischling ist ein ausgewachsener, ausgelassener Podengo geworden, der einfach nur Spass macht.
Sie tollt mit den anderen, verträgt sich mit der Katze und die Kinder liebt sie einfach nur.
Im Anhang senden wir Euch ein paar Fotos und danken Euch für diesen wunderbaren Weggefährten.
Liebe Grüße aus Groitzsch
Familie Kutschera und Familie Bornkampf

 

Jenny


Rüde Max im April 2014

Guten Morgen!

Ich möchte Ihnen mal ein paar Bilder zu Max senden und sie informieren wie es ihm geht! Er hat sich toll raus gemacht und super eingelebt wir haben keine Probleme mit ihm, außer ein paar Kleinigkeiten, die aber mit viel Geduld und spucke wie man so schön sagt aus ihm heraus bekommt. Er liebt Fahrrad fahren was wir am Sonntag ausprobiert haben und gut funktioniert hat , er macht Zuhause nichts kaputt außer ein von seinen tausenden Spielzeugen :-)wir danken Ihnen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit den Tieren. LG Belitz
 
Max

Rüde Ken im April 2014

Liebe Grüße von dem Pareyer Hunderudel Preuschoff erreichten uns vor wenigen Tagen. Ken, ein Hund aus schlechter Haltung, saß schon viele Jahre bei uns im Heim und wir hatten die Hoffnung auf eine Vermittlung schon fast aufgegeben. Da kam für Ken das Glück, in Form von Fam. Preuschoff und er bekam nach so langer Zeit doch noch das ersehnte, eigene zu Hause. Demnächst lesen sie darüber mehr unter "Erfolgsgeschichten, denn Ken`s Geschichte ist so eine.

 

Ken


Wellensittich Lisa im März 2014

Liebes Tierheim Team,

 

nach 3 Wochen hat sich Lisa nun eingewöhnt. Zusammen mit Ihrer neuen Mitbewohnerin Peppi scheint sie sich sehr wohl zu fühlen.

Viele Grüße aus Magdeburg

Mandy Hielmann

 

Lisa


Katze Findus im März 2014

Hiermit sende ich Ihnen noch ein paar Fotos von Findus die am 16.10.2013 in ein neues zu Hause ziehen durfte. Sie lässt sich leider nicht so gern Fotografieren. Rennt immer weg.

 

Viele Grüße

Kathrin Westphal

 

Findus


Hündin Feeline im März 2014

Hallo liebes Tierheim-Team,
 
Molly (bei Ihnen Feeline) sendet herzliche Grüße aus Köthen!
Sie hat sich gut eingelebt, noch nicht allzu viel Schaden angerichtet ;) und geht jeden Sonntag in die Jugendgruppe der Hundeschule. Das hilft uns sehr, denn sie ist zwar ein mutiger kleiner Hund, erschreckt sich aber noch vor Autos und Sachen, die von oben kommen. Zum Glück mag sie alle Leckerchen und so können wir ihr nach und nach die Welt zeigen.
 
Anfang März war sie sogar schon im Urlaub an der Ostsee, Strand ist das Größte! Wie man da durch den Sand toben und sich in Muscheln rumrollen kann! Aber auch an der langen Schleppleine durch den Wald schnüffeln ist toll. Danach ist sie dann schon mal in den Dünen eingeschlafen oder hat eine ausgiebige Kuschel- und Kämmstunde genossen.
 
Miss Molly ist eine echte Zuckerschnute, jeder findet sie putzig und fragt uns nach der Rasse - rumänischer Mini-Wolfshund ist unsere liebste Ausrede :) Sie ist eine ganz schlaue kleine Maus und bringt uns oft zum Schmunzeln!
 
Viele Grüße aus Köthen und weiter viel Glück und Erfolg für Ihre Arbeit!
Katja Wendehake, Holger Minge & Miss Molly
 
Feeline

Hund Joschi im März 2014

Liebe Grüße von Joschi erreichten uns mit der Post.

 

Joschi


Hund Flocke im März 2014

Hallo liebes Tierheim-Team.
Wir  wollten mal eine kurze Rückmeldung dazu geben, wie Flocke sich eingelebt hat.
Zunächst mal hat er seinen Namen behalten, da er sich schon an ihn gewöhnt hat und wir ihn nicht umgewöhnen wollten.
Er hat hier bei uns seinen Platz gefunden und fügt sich gut ins Familienleben ein. Wir haben festgestellt, dass er ein sehr lernbegieriger Hund ist, so dass er viel und schnell lernt. Mittlerweile hört er auch wenn er nicht angeleint ist, läuft super am Rad und auch die Angst vorm Autofahren hat er verloren. Sein Herrchen begleitet er oft zum Geocachen und hat ihn auch schon das ein oder andere Mal direkt zum Cache geführt.
Mit seinen Artgenossen kommt er bei uns auch gut klar und auch mit Katzen hat er kein Problem. Vor allem sein Hundekumpel Muffin hat es ihm angetan. Mit ihm spielt er sehr gerne und teilt sogar sein Spielzeug mit ihm.
 
Viele Grüße
Fam. Brandes und Flocke
 
Flocke

Katze Luna im März 2014

Hallo hier Fam. Denecke wir grüßen alle Mitarbeiter und Tiere . Luna hat sich super eingelebt und unser kurzer kann mittlerweile kein Mittagsschlaf mehr machen wenn seine Luna nicht mit kuschelt und sie genießt es auch . Pikse hat sie gut überstanden . Und sonst haben beide zusammen auch nur Blödsinn im Kopf und halten sehr gut zusammen. Wir haben herausgefunden das Luna eine kleine Wasserratte ist aber nicht zu sehr . Auch mit unseren "Kampfhasi" kommt sie gut zurecht . Im Anhang noch einige Bilder . Danke dafür das wir ein so tolles neues Familienmitglied bei euch gefunden haben . LG Patrick, Antje, Lucas und Luna

 

Luna


Hündin Betsy im März 2014

Ein lieber Gruß erreichte uns heute von unserer ehemaligen Hündin Betsy und Ihrer Familie.

 

Betsy


Kater Felix im Februar 2014

heute mal ein paar neue fotos von felix aus magdeburg fam.ahrens
wie geht es euch , mir und meiner familie geht es richtig gut.bin schon ein großer löwe die füße von frauchen mag ich nicht die muß ich angreifenaber sonst haben mich alle gans dolle lieb. ihr seht auch meinen neuen ausruhplatz und wie ich mein frauchen bei der küchen arbeit helfe und passe auf das keiner die kartoffeln klaut
 
liebe grüße von felix
 
Felix

Hund Viggo (Berrit) im Februar 2014

Liebes Tierheim-Team,
zuallererst möchte ich mich ganz lieb bei Euch bedanken für diesen absoluten Traumhund, den ich zwar erst seit zwei Wochen bei mir habe, aber es sich anfühlt, als wäre er immer schon da gewesen! Es war sicher nicht Liebe auf den 1. Blick, weil ich Vorbehalte hatte, einen rumänischen Streuner bei mir aufzunehmen, der aufgrund seiner Größe und Farbe vielleicht etwas furchteinflößend wirken könnte...aber der Schein trügt, wie so oft!
Er ist unerklärlicherweise absolut stubenrein, man kann ihn problemlos alleine lassen, geht super an der Leine, ist zu Jedermann lieb und schmusig, obwohl man davon ausgehen kann, dass er sicher auch negative Erfahrungen mit Menschen gemacht hat...aber Hunde tragen nichts nach und vertrauen wieder. Viggo ist ein großer Teddybär!
Er hat sich schon gut eingelebt und tobt auch schon richtig auf der Wiese, allerdings noch mit Schleppleine!

Vielen Dank nochmal für alles und alles Gute,

 

Viggo


Hündin Emmi (Ada) im Februar 2014

Hallo zusammen,
Emmi (damals noch Ada) geht es in ihrem neuen zu Hause sehr gut. Sie hat sich gut eingelebt und schon neue Freunde gefunden. Mit Katze Tommy versteht sie sich auch ganz gut. Ich schick hier noch ein paar Bilder von ihr mit . LG Laura

 

Emmi


Hündin Nora im Februar 2014

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter,

hier ein paar Eindrücke von unserem ersten gemeinsamen Abend mit Nora.

Liebe Grüße Familie Bison

 

Nora


Rüde Ben (Bentley) im Februar 2014

Hallo zusammen,
 
nachdem wir Ben (damals noch Bentley) vor genau einem Monat endgültig adoptiert haben, wollen wir Sie informieren wie es ihm so ergangen ist.
Ben hat sich schnell in seinem neuen Zuhause eingelebt. Zunächst war er natürlich etwas schüchtern, ab mittlerweile hat er sein neues zu Hause vollkommen als seinen Platz akzeptiert und auch schon Couch und Sessel erobert :) .
Mit unserer alten Katze versteht er sich ganz gut. Manchmal, wenn sie wieder ihre 5 Minuten hat, hat er noch ein bisschen Angst vor ihr. Aber auch das bessert sich und manchmal geben sich die beiden auch schon Küsschen.
Wir gehen jedes Wochenende mit Ben auf dem Hundespielplatz wo er einige neue Freunde gefunden hat und immer wie toll mit den anderen Hunden rumtobt. Auch bei unseren täglichen Spaziergängen hat er schon seine Freunde gefunden und tobt gerne mit ihnen herum. Wir haben noch keinen Hund getroffen mit dem er nicht klar kommt. Er ist einfach ein großer Schatz und Sie hatten Recht , mit der Unterstützung von Leckerlis hat er schon "Sitz" gelernt ;) . 
Wir haben unseren `großen Lulatsch` richtig fest ins Herz geschlossen und sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie ihn nach Deutschland gebracht haben und wir ihn bei Ihnen kennen lernen durften. Anbei übersenden wir Ihnen ein paar Fotos. Wenn sie möchten können Sie diese auch für Ihre Pinnwand nutzen.
 
Wir grüßen Sie ganz herzlich und verbleiben mit dankbaren Grüßen,
 
Daniela Eckert, Eike Schwellnuß & Ben
 
Ben

Rüde Rocky im Januar 2014

Hallo liebes Tierheim,

 

am Sonntag sind es nun zwei Jahre die Rocky schon in unserem Haushalt lebt. Ganz strebsam bewacht er Haus und Hof und lebt mit Hühner, Enten und Katze in friedlicher Eintracht. Im Januar 2012 war es Liebe auf den ersten Blick und wir haben es trotz anfänglichen Blödsinns, den man ihm einfach verzeihen muss, nie bereut ihn zu uns genommen zu haben.Inzwischen es ist der 3 Tierheimhund auf unserem Hof und ich kann nur jedem empfehlen vor Kauf eines Hundes durch die Tierheime zu schauen ob etwas Passendes dabei ist. Es sind so dankbare Hunde die alle eine nette Familie verdient haben. In unregelmäßigen Abstand (letztmalig am 21.12.13) besuchen wir das Tierheim und freuen uns diese Einrichtung gefunden zu haben. Ab und an darf Rocky sogar Kurzurlaub in der dazugehörigen Pension machen und kommt munter und gepflegt wieder zu uns zurück. Wir möchten noch einmal Danke sagen und freuen uns dass es so tierliebe Menschen gibt. Wir wünschen Euch viel Kraft und Unterstützung für 2014 und macht weiter so.

Liebe Grüße Familie Hahm

 

Rocky


Jonas


Rüde Kurti im Januar 2014

Hallo,
Hier ein paar erste Bilder vom Einzug in unser Heim.
Ach ja, sein Name ist "Kurti"
Lieben Gruß
Die Familie Liebau

 

Kurti


Katze Maja im Januar 2014

anbei einige Bilder unserer lieben Maja. Wir freuen uns sehr darüber.
Mit freundlichen Grüßen Familie Klapper

 

Maja


Hündin Marla im Januar 2014

HalliHallo,
Die Kleine ist gut angekommen, hat sich auch schon einen Lieblingsplatz gesucht - auf der pinken Kuscheldecke. (:
Einen Namen haben wir ihr auch gegeben: Marla.
Liebe Grüße
 
Marla