Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tatkräftige Unterstützung der Firma HIL Burg

05.10.2021

Es war einmal…so fangen eigentlich bekanntlich Märchen an. Doch dieses Märchen wurde wahr. Eines Tages wandte sich ein netter Mitarbeiter der Firma HIL (Heeresinstandsetzungslogistik GmbH), Stützpunkt  Burg, mit einer sensationellen Idee an uns. Er berichtete von einer geplanten Aktion seines Teams im sozialen Bereich. Es soll demnächst ein Tag der Teambildung stattfinden und dazu sei es geplant, ein Projekt  in der näheren Umgebung auszuwählen und zu unterstützen. Ideen gab es viele und jede Einrichtung hätte es mit Sicherheit verdient. Unter den verschiedenen Vorschlägen der Mitarbeiter ist die Wahl doch dann tatsächlich auf unseren Tierschutzverein gefallen. Wir konnten unser Glück kaum fassen und mussten auch gar nicht lange überlegen. Sehr gern nahmen wir das Angebot an. In einer so großen Einrichtung wie unserer gibt es immer reichlich Arbeit, die vor allem viel Manpower erfordert. Und genau daran mangelt es leider ständig. Ruck zuck schauten wir uns gemeinsam momentane Baustellen im Areal an und sofort war klar, was an diesem Tag geschafft werden sollte. Auf unserer großen Wiese muss unbedingt ein stabiler Zaun aufgestellt werden und einige große Hundeausläufe müssen dringendst von hohem Unkraut befreit werden.  Zwei Mammutaufgaben! Und ist das alles an nur einem Tag überhaupt zu stemmen?  Umso glücklicher sind wir über das tolle Ergebnis! Die Bilder sprechen für sich! Gut gelaunt und motiviert rollte am frühen Morgen des 16. September eine lange Karawane von fleißigen Männern rund um die stellvertretende Stützpunktleiterin Mandy Mikuszies an und war komplett mit Arbeitsgeräten ausgestattet. Sie haben wirklich an alles gedacht. Selbst Verpflegung und Sitzmöglichkeiten hatten sie im Schlepptau. Doch erst die Arbeit und dann das Vergnügen. Zackig ging es los und es wurden zwei Teams zur Aufgabenbewältigung gebildet. Petrus meinte es sehr gut mit uns und hat uns das perfekte Arbeitswetter beschert. Kein Regen, kein Wind, angenehme Temperaturen - was will man mehr.  

Ein aufregender Tag war es auch für unsere Schützlinge, die das rege Treiben interessiert aus der Ferne beobachteten. Am späten Nachmittag dann war es doch tatsächlich geschafft! Die Ausläufe sahen wieder gepflegt aus, Bäume und Sträucher wurden eingekürzt und unsere Hunde konnten endlich wieder richtig flitzen und durchstarten.  Und nicht zu vergessen die stabilen Zaunfelder inklusive einem großem Tor! So soll zukünftig verhindert werden, dass unsere Großtiere den Maschendraht wieder umbiegen und schreddern.  Jede Menge Schweiß und Kraftanstrengung war nötig, doch das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Zwischendurch eine kleine gemeinsame Stärkung vom Grill -  es war ein rundum gelungener Tag!

Wir sind unheimlich glücklich und dankbar für diesen erfolgreichen Arbeitseinsatz.  Mit einem so netten Team an der Seite macht das Arbeiten Spaß! Unser großer Dank geht an Mandy und ihre fleißigen, starken  Jungs! Vielleicht hat dieser Einsatz das Team der HIL Burg ein wenig enger zusammengeschweißt. Dann wäre es eine win-win-Situation für beide Seiten! Wir jedenfalls könnten uns an euer Engagement gewöhnen und sagen ein riesengroßes DANKE an das gesamte Team!!!! Ihr seid klasse! Gerne jederzeit wieder…

 

Bild zur Meldung: DANKESCHÖN an Firma HIL Burg

Fotoserien


Arbeitseinsatz Firma HIL Burg (05.10.2021)