03921 985032
Link verschicken   Drucken
 

Woltersdorf mit einem Herz für Tiere

26.02.2020

Unserem  Spendenaufruf für unsere Beagle folgte auch Woltersdorf. Als Sophie Müller vom Spendenaufruf des Tierheims Burg/Schartau hörte, war sie gewillt, etwas zu tun. Nachdem  sie nun noch die Geschichte der Beagle las, war für sie klar, dass sie mehr tun wollte, als einfach zu spenden. Mit Unterstützung des Ortsbürgermeisters Thomas Lammich, sammelte sie in Woltersdorf Spenden bei der jährlichen Winterwanderung ein, die vom Sportverein Woltersdorf organisiert wurde und begeisterte viele Woltersdorfer mit ihrem Vorhaben. Mit einer weiteren Sammlung bei einer Veranstaltung des Heimatvereins Woltersdorf kam die ansehnliche Summe von 104 Euro zusammen.  Am Sonntag, dem 23.02.2020, wurde es Zeit, die Spende ins Tierheim zu bringen. Hierfür kam Sophie, in Begleitung von Thomas Lammich, zu uns ins Heim und übergab die Spende im Namen der Woltersdorfer. Wir waren sehr freudig überrascht und gerührt von diesem tollen Engagement und sagen ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle lieben Spender aus der Ortschaft Woltersdorf. Ihr seid KLASSE! 

 

Foto: Spendenübergabe v.l. Sophie Müller, Sabine Brandt und Jeannine Förster vom Tierheim sowie Thomas Lammich