03921 985032
Link verschicken   Drucken
 

Es ist wie Weihnachten!!!

31.10.2019

Seit unserem Hilferuf für die unzähligen kleinen Katzenkinder hat die Spendenbereitschaft ganz vieler tierlieber Menschen uns nahezu täglich neue Futterspenden beschert. Wir sind absolut sprachlos und können unsere Dankbarkeit kaum in Worte fassen... Niemals hätten wir auch nur im Traum gewagt zu hoffen, dass die Resonanz so hoch sein wird. Und auch jetzt noch gehen regelmäßig kleine und große Futterspenden bei uns ein. Mit großer Freude können wir nun berichten, dass die Versorgung unserer kleinen Mäuse absolut gesichert ist. Es ist grandios!!! Und das allerbeste ist, dass alle Spenden durchweg aus sehr hochwertigem Futter bestehen. Unendlich viele Pakete haben uns über online-Versandhandel erreicht. Teilweise so schwer, dass die fleißigen Mitarbeiter von der Post jedesmal ziemlich ins Schwitzen kamen und im Moment ganz sicher froh sind, das Tierheim von hinten zu sehen. Oftmals bestanden die Spenden sogar aus Katzen- und Hundefutter. Zahlreiche Besucher haben es sich nicht nehmen lassen, uns sogar persönlich mit Futterspenden zu überraschen. Selbst von weit her kamen Zuwendungen tierlieber Menschen. In dem Zuge haben übrigens auch schon etliche Katzenkinder neue Familien gefunden. Wir sagen ALLEN SPENDERN ein HERZLICHES DANKESCHÖN!!! Ohne Ihre Unterstützung hätten wir das niemals geschafft! Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl zu wissen, dass unsere Mäuse nun bestmöglich versorgt werden können. Keine Sorge mehr im Hinterkopf, dass wir es finanziell irgendwann nicht mehr stemmen können. Das ist äußerst beruhigend zu wissen und lässt uns nachts wesentlich ruhiger schlafen. Und jede einzelne Dose, Schale oder auch das Trockenfutter, kommt selbstverständlich zu 100 %  bei unseren Tigern an. GANZ, GANZ LIEBEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN IN UNSERE ARBEIT! Wir wissen das sehr zu schätzen und sind unendlich glücklich. Es ist unser vorgezogenes Weihnachtsfest!!!

 

Foto: GANZ,GANZ LIEBEN DANK!!!

Fotoserien zu der Meldung


Es ist wie Weihnachten!!! (31.10.2019)