Link verschicken   Drucken
 

Ho,ho,ho - Weihnachachten im Tierheim Burg/Schartau

Ho,ho,ho - Weihnachachten im Tierheim Burg/Schartau

Nach wochenlangen Vorbereitungen war es dann endlich am 02.12.2017 soweit.                        
Unser erster Weihnachtsmarkt im Tierheim wurde feierlich
mit unserem Tierheimlied

" Ein Heim im Burger Land"  eröffnet.

Bunt und weihnachtlich geschmückt, duftende Gerüche und freudige Adventsstimmung zogen durch unser Heim.

Was wäre Weihnachten ohne Lieder?
Seit eh und je gehören Weihnachtslieder zur Adventszeit. Unsere Tierheilpraktikerin Evelyne Beims packte ihre Gitarre aus und wir sangen  gemeinsam mit Kindern und erwachsenen Besuchern.

Viele Überraschungen für unsere kleinen, großen und tierischen Besucher standen auf unserem Plan.

Dazu gehörten Kaffee, Kuchen, Grünkohl, handgefertigte Pralinen aus einer Schokoladenmanufaktur, selbstgebackene Plätzchen, heiße Kartoffeln aus dem Dutch Oven, Bratwürste, frische Waffeln, Glühwein und Schmalzstullen, u.v.m.

Auch der winterliche Weihnachtszauber ( genannt Nönnchen ) hmm lecker! Eine Likörspezilität aus dem Kloster Wöltingerode war heiß begehrt.
Am späten Nachmittag gab es dann noch Stockbrot für unsere Kleinen Gäste.
Natürlich durfte auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. Etwas verspätet! Da all seine Rentiere in Weihnachtsvorbereitungen stecken, musste unser Tierheim Pony Nanu einspringen und half fleißig beim verteilen der kleinen Geschenke.

Highlight des Tages war unsere Tombola mit tollen Preisen. 

Das Futterhaus Magdeburg verkaufte selbstgebackene Hundekekse und kleine Geschenke für Tiere. Ein Teil des Erlöses kommt unseren Tieren zu Gute.

Für die Tierfotografie sorgte Silvana Ulrich mit einem Stand und ein Klöppelstand mit Monika Wille durfte auch nicht fehlen.

Der Burger Hunde und Naturfreunde e.V. präsentierte sich mit einem Waffelstand.
Am Ende des Tages wurde der Erlös  von 95,-Euro freudig an den Vorstand unseres Tierheimes übergeben.

Ein ganz besonderer Dank geht an alle , die uns bei unserem Vorhaben unterstützten:

Dank an:
Marlis Lehmann , Karola und Josi Brasen, Nicky Lehmann und Ute Kleinschmidt, Monika Wille, Klaus und Ina  Donges, 
Simone Neumann, Dirk und Andre, Laura Peine, Ines Friesecke, Burger Hunde und Naturfreunde e.V., dem Team vom Futterhaus Magdeburg, den  fleissigen Schmalzstullenschmierern und Ronald Scherer.

Ingo und Beate Walkerling für großzügige Sachspenden
Fa. Sven Körtge aus Magdeburg, unserem Grünkohlsponsor
und natürlich auch an alle Firmen die uns mit Glücksrad und Tombola Preisen ausgestattet haben,
U.a.

Fa. Royal Canin
Fa. Purina
Marktkauf Burg
Würstchen von Anita Jeschke
HIT Magdeburg
Klempner und Installateure Süd
F+R Sanitär
DlrG

Ein großes Los gezogen hat dann noch unsere alte Stute Era Fera . Die Versicherungsmakler Martin Harms und     
Lutz Michelmann haben in Form von einer monatlichen Spende eine Patenschaft übernommen.

So ein Tierheim wie wir,kann gar nicht oft genug danke sagen...
 Danke auch für die vielen Geld, Sach - und Futterspenden
                        

Wir freuten uns am meisten über die zahlreichen Besucher an unserem 1. Weihnachtsmarkt. Die netten Gespräche und ganz besonders über ehemalige Schützlinge.

Und nun ist Schluß...

Wir könnten Bücher schreiben, aber unsere unermüdliche Arbeit im Tierschutz  steht an erster Stelle.

Behalten Sie uns im kommenden Jahr 2018 in Erinnerung und freuen sich gemeinsam mit uns auf den 2. Weihnachtsmarkt.

Der Vorstand 

 

Fotoserien zu der Meldung


Weihnachtsmarkt (06.12.2017)